Test

Der Bergsportspezialist!

Skateboard

  1. Startseite
  2. Draußen
  3. Straße
  4. Skateboard

Vom Surfen zum Asphalt: Das Skateboard revolutionierte Mitte des 20. Die Popularisierung dieses urbanen Gleitens hat es vielen Marken ermöglicht, sich auf Ausrüstungen zu spezialisieren, die technisch, robust und stilvoll sind. Starke Werte vermittelnd, ist Skateboarding heute viel mehr als eine einfache Freizeitbeschäftigung, sondern ein echter Lifestyle.  Um mehr darüber zu erfahren

SKATEBOARD-AUSRÜSTUNG : ALLES ZUM FAHREN

DIE GESCHICHTE DES SKATEBOARDENS

Das Skateboard ist ein Fortbewegungsmittel, das in den 40er Jahren von Surfern in Kalifornien erfunden wurde. In der Tat, wenn das Wetter nicht gut war, konnten die Surfer die Wellen nicht genießen. Also mussten sie eine Alternative finden, um das gleiche Fahrgefühl zu haben. Vor allem in Kalifornien und Hawaii entwickelt, wird Skateboarding in den Vereinigten Staaten immer populärer und in den 60er Jahren erscheinen die ersten Surfshops mit den ersten Skate-Contests.

Heute ist Skateboarding zu einem echten Lebensstil mit starken Werten und einem Gefühl von Freiheit geworden. Klassisches Eis am Stiel, Old School oder Modern, die verschiedenen Formen des Skateboardens, die heute angeboten werden, zeigen die ganze Verrücktheit um diese Kultur, die überall auf der Welt präsent ist.

Viele Sportler haben dazu beigetragen, die Disziplin zu popularisieren und Skateboarding für alle zugänglich zu machen. Unter den besten Skateboardern aller Zeiten ist natürlich Tony Hawk zu nennen, der den Spitznamen "Bird Man" trägt. Mit Hilfe seines Skateboards wurde er dank seiner Wendigkeit und Willenskraft schon in jungen Jahren zum Profi. Der allererste Weltmeister, Tony Alva, wird auch als "Pate" der Disziplin bezeichnet. Geboren 1957, ist er der Ursprung vieler Tricks, die auch heute noch versucht werden. Aber auch die Frauen sind sehr gut vertreten! Leticia Bufoni (3-fache Goldmedaillengewinnerin bei den X-Games), Lizzie Armanto oder Alana Smith glänzen in ihrem Sport!

SKATEBOARDING: EIN LEBENSSTIL

Seit seiner Popularisierung hat das Skateboarding nicht aufgehört, sich zu entwickeln, indem es die Praktiken und die Stile der Boards diversifiziert hat. Das sogenannte "traditionelle" Brett hat einen Griff und Räder und ist etwa 80 cm lang. Aber wo kann man ein günstiges Skateboard kaufen? Richtung Precision Ski ! Unser Skateshop bietet Newschool und Oldschool Boards, günstige Boards für jeden Geldbeutel. Finden Sie unsere gesamte Skateboard-Abteilung mit Skateboard-Produkten für alle Niveaus!

LONGBOARD ODER SKATEBOARD ZUM STARTEN ?

Für den Anfang empfiehlt es sich, den Cruiser auszuprobieren, dieses Mini-Skateboard, das ideal für Spaziergänge in der Stadt ist. Sehr einfach zu handhaben, es erlaubt Ihnen, sich schnell, aber ohne Griff zu bewegen, seien Sie vorsichtig, wenn Sie bergab gehen! In den 70er Jahren erschienen, ist das Longboard ein Brett, das länger ist als ein klassisches Skateboard. Seine vom Surfen inspirierte Form ermöglicht es, die Bewegungen auf den Wellen zu reproduzieren und gute Spitzengeschwindigkeiten zu erreichen. Mit dieser Art von vielseitigem Freeride-Board können Sie auch tolle Carving-Sessions genießen. 

WIE MAN EIN SKATEBOARD FÄHRT?

Ob Skateboard oder Rollbrett, es ist egal, wie Sie die Disziplin bezeichnen! Wichtig ist, dass Sie wissen, wie Sie das Board zähmen können. Eine gute Körperhaltung auf dem Brett ist wichtig, um Gleichgewicht und Beweglichkeit zu gewinnen. Stellen Sie Ihren Fuß an der Vorderseite parallel zur Platte zwischen die Schrauben. Der hintere Fuß muss mit der Ferse abstehen. Um bequem zu sein, ist es besser, ein gutes Paar Skateschuhe zu haben. VANS, ELEMENT, Precision Ski hat für Sie eine breite Palette von Modellen ausgewählt, die eine griffige Sohle haben. 

SKATEBOARD : WIE BREMST MAN?

Es gibt verschiedene Techniken zum Bremsen auf einem Skateboard. Zunächst können Sie einfach vom Brett springen, aber seien Sie vorsichtig, um das Skateboard zu bergen! Dann können Sie aufhören zu schieben, so dass das Skateboard an Geschwindigkeit verliert. Sie können auch Wendemanöver durchführen, die eine Geschwindigkeitsaufnahme in einer geraden Linie vermeiden. Schließlich können Sie mit dem Fuß abbremsen, wodurch die Geschwindigkeit durch die Reibung mit dem Boden verringert wird. 

SKATEBOARDING : FAHREN IM SKATEPARK

Bestehend aus verschiedenen Modulen (Holz, Beton, Metall...), ist der Skatepark ein echter Spielplatz für alle Amateure des urbanen Rutschens. Die Pyramide und ihre 4 schiefen Ebenen ermöglichen es, dank des Transfers von einer Ebene zur anderen zu fahren. Bei der Kante handelt es sich um eine kleine, verschiebbare Wand, auf der Sie verschiedene Figuren ausprobieren können. Die Ecke (oder das Viertel) ist eine halbe Rampe (wie beim Skifahren) und ist ideal, um halbe Drehungen zu machen und Schwung aufzunehmen, genau wie die schiefe Ebene. Mit der Schiene können Sie Schlitten fahren, um Figuren zu verbinden und ein Gleichgewicht zu erreichen. Wir können die Rampe auch in "U" zitieren, was eine große Möglichkeit an Zahlen bietet. 

DIE VERSCHIEDENEN TRICKS BEIM SKATEBOARDING

Egal, ob Sie Anfänger oder Experte sind, einige Tricks sind in der Welt des urbanen Skateboardens emblematisch geworden. Bei den bekanntesten Tricks ist der Ollie einer der Grundtricks der Disziplin. Es besteht darin, zu springen und Hindernisse zu überqueren, ohne das Brett in die Hand zu nehmen. Der Frontside und der Backside 180 sind halbe Drehungen, die sich gut mit anderen Tricks kombinieren lassen. Beim Kickflip handelt es sich um eine vollständige Drehung des Boards parallel zum Boden. Zum Schluss können wir noch den Grind, den Slide oder den Shove-it erwähnen. 

WIE SIE IHR SKATEBOARD AUSWÄHLEN

Vom Sprungbrett bis zur Rampe besteht der Skatepark aus Modulen, die einzigartige und intensive Erfahrungen des urbanen Gleitens bieten. Um diese künstlichen Konstruktionen, die urbane Strukturen darstellen, zu fahren, ist es besser, die richtige Ausrüstung zu haben! Auf unserer Website finden Sie eine Auswahl an Skateboard-Decks, Skateboard-Rollen und Skateboard-Boards. Um Grinds oder Ollies zu machen, werden unsere kompletten Skateboard-Packs Sie verführen!

Mit seinem poppigen Vintage-Look verführt das 7,75" ELEMENT Skateboard die Anfänger. Ideal, um jedes Modul im Skatepark zu antizipieren, ermöglicht es, schnell in Balance und Agilität zu gewinnen. Dieses Skateboard ist sowohl leicht als auch widerstandsfähig und wird perfekt für Ihre urbanen Moves sein. Außerdem können Sie ab den ersten Sessions Ihre ersten Tricks auf der Rampe ausprobieren!

Mit den PEANUTS SQUAD Skateboard-Rollen können Sie Ihr Skateboard nicht nur individuell gestalten, sondern auch die Haltbarkeit Ihrer Ausrüstung erhöhen. All-Terrain, können Sie auf den steilen Bürgersteigen fahren und gehen für die Module mit Vertrauen. Ob in der Stadt oder im Skatepark, nichts wird Sie aufhalten! Finden Sie auf unserer Website alle unsere Skateboard-Rollen. 

Schließlich ist das ALLEN HARDWARE Schraubenset ein unverzichtbares Zubehör, das Sie immer dabei haben sollten. Bestehend aus einem Satz Schrauben und Muttern, können Sie jederzeit die Montage Ihres Boards ändern und bei Bedarf nachziehen. Auf diese Weise schonen Sie Ihre Ausrüstung und erhöhen die Lebensdauer Ihres Skateboards.