Test

Der Bergsportspezialist!

Tourenski

  1. Startseite
  2. Ski
  3. Tourenski
  4. Tourenski

Alle Naturliebhaber wenden sich dem Skitourengehen zu, um sich wieder mit den Weiten und unberührten Pisten zu verbinden. Skitouren sind so konzipiert, dass Ihre Ausflüge im Schnee unter allen Umständen flüssig und angenehm sind. Um mehr darüber zu erfahren

Filtern
Preis
333€ 334€

Ihre Praxis des Skitourensports

Bevor Sie sich auf die Suche nach der idealen Tourenski begeben, sollten Sie zunächst Ihr Niveau und die Art der Tour, die Sie ausüben möchten, genau definieren. Sie können dann das Skiprofil erstellen, das am besten zu Ihnen passt. Alles wird von Ihren Erwartungen abhängen: Leistung im Aufstieg, Leistung im Abstieg oder Vielseitigkeit? Precision Ski hilft Ihnen bei der Klärung der Frage, um das Skitourenpaket auszuwählen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Ihre Tourenskier

Klettern und Anstrengung sind die Eigenschaften, die Sie beim Skitourengehen suchen. Im perfekten Einklang mit der Natur brauchen Sie ultraleichte Skier, mit denen Sie mühelos klettern können. Darüber hinaus wird ihr geringes Gewicht die Manövrierbarkeit bei hohen Geschwindigkeiten erschweren, und selbst die erfahrensten Skifahrer werden im Neuschnee nur mäßigen Gleitkomfort erleben.

Dieser Skityp eignet sich daher perfekt für Mehrtages- oder Eintagesausflüge mit verrückten vertikalen Stürzen.

Ihre Freerando-Skier

Im Gegenteil, Freerando-Enthusiasten streben nach dem Vergnügen, jungfräuliche Hänge hinunterzufahren. Auch wenn die Marken versuchen, diese Ausrüstung für einen leichten Aufstieg so weit wie möglich zu erleichtern, privilegieren sie ihre Qualitäten für den Abstieg.

Beim Freerando sind mittelfette Skier ideal für Ihre Leistung im Powder.