Test

Der Bergsportspezialist!

Sonnenbrillengläser

  1. Startseite
  2. Zubehör & Schutzmaßnahmen
  3. Brillen
  4. Sonnenbrillengläser

Im Allgemeinen sind die Sonnenstrahlen sehr schädlich für Ihre Augen, besonders in großen Höhen und in den Bergen. Deshalb ist es unerlässlich, im Winter beim Sport eine Sonnen- oder Skibrille zu tragen. Rüsten Sie Ihre Brille mit Ersatzgläsern aus, die besser als die Originalgläser sind. Um mehr darüber zu erfahren

Im Allgemeinen sind die Sonnenstrahlen sehr schädlich für Ihre Augen, besonders in großen Höhen und in den Bergen. Deshalb ist es unerlässlich, im Winter beim Sport eine Sonnen- oder Skibrille zu tragen. Rüsten Sie Ihre Brille mit Ersatzgläsern aus, die besser als die Originalgläser sind.

Entscheiden Sie sich für gute Sonnenbrillengläser.

Entscheiden Sie sich für polarisierte Technologie, um im Alltag oder bei sportlichen Aktivitäten gegen Blendung zu kämpfen. Polarisierte Ersatzgläser tragen dazu bei, Blendeffekte zu absorbieren und gleichzeitig den Kontrast zu erhöhen, um Ihnen das Sehen zu erleichtern und einer Ermüdung der Augen vorzubeugen. Tatsächlich bedeutet ein Brillenwechsel, dass Sie eine neue Brille zu geringeren Kosten erhalten, ohne notwendigerweise das Gestell wechseln zu müssen, vor allem, wenn es Ihnen gefällt.

Von nun an bieten die großen Marken für Sonnenbrillen und Skibrillen Ersatzgläser zum Verkauf an. Sie können daher Ihre bestehende Sonnenbrille anpassen, um sie z.B. zu polarisieren, ohne dass Sie den Rahmen wechseln müssen. Das Wechseln dieser Gläser verbessert Ihre Sicht, Ihren Augenkomfort und Ihre Leistung, was bei Extremsportarten nicht zu vernachlässigen ist. Sie können dies auch auf Ihrer Skibrille tun, indem Sie den Goggle-Bildschirm ändern.

Der Schutzfaktor von Sonnenbrillengläsern.

Für welches Glas Sie sich auch entscheiden, es bietet Ihnen 100%igen UV-Schutz. Aber jedes Modell ist in eine sehr genaue Kategorie eingeordnet. Kategorie 1 ist für neblige Tage und schlechtes Wetter. Kategorie 2 steht für bewölkte Tage, während die Kategorien 3 und 4 für sehr sonnige Tage gelten. Sie können daher je nach Ihrem aktuellen Bedarf ein helleres oder dunkleres Ersatzglas wählen. Aber es stimmt, dass es immer sehr praktisch ist, einen zweiten Satz Ersatzgläser über den ersten Satz zu legen, um sich an die Wetterbedingungen anzupassen oder im Falle eines Bruchs.

Je dunkler der Farbton des Bildschirms, desto mehr schützt er Sie vor der starken Leuchtkraft. Wir raten Ihnen daher, für Schönwettertage eine braune, braune, schwarze, graue oder Iridiumlinse zu wählen. Und sich für polarisierte Linsen für Übungen mit starkem Nachhall wie Skifahren oder Übungen auf dem Wasser zu entscheiden.

Um Ihre Sichtbarkeit bei Nebel zu erhöhen, werden Ersatzgläser klarer sein. Sie finden dann orange, gelbe oder rosafarbene Farbtöne, die es Ihnen ermöglichen, das Relief und die Unregelmäßigkeiten des Geländes zu visualisieren.

Entdecken Sie unsere große Auswahl an Ersatzgläsern für Ihre Sonnenbrille online auf unserer Website Précisionski.fr entsprechend Ihrer Praxis und Ihren Bedürfnissen.