Test

Der Bergsportspezialist!

Schlingen

  1. Startseite
  2. Draußen
  3. Klettern
  4. Schlingen

Das 20. Jahrhundert war gekennzeichnet durch die Geburt des Kletterns, einer eigenständigen Disziplin. In Abgrenzung zum Bergsteigen etablierte sich das Klettern dank starker Randpersönlichkeiten allmählich auch im sportlichen Bereich. Heute erfordert diese Disziplin eine hochtechnische Ausrüstung, um den Gipfel zu erreichen. Entdecken Sie die Klettergurte , um sich auf den Routen in völliger Sicherheit zu entwickeln. Um mehr darüber zu erfahren

Filtern

KLETTERAUSRÜSTUNG : GENÄHTE MEHRZWECKGURTE

Wenn das 19. Jahrhundert die Entwicklung des Bergsteigens und der Erstbesteigungen geprägt hat, so erleben wir im 20. Jahrhundert die Geburt und Demokratisierung des Kletterns.

Es war Pierre Allain, der eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Kletterausrüstung spielen sollte. Als "Vater des modernen Kletterns" bekannt, war er der erste Bergsteiger, der eine Reihe von mythischen Kletterrouten bestieg, aber auch der erste, der das Klettern praktizierte, die "kleine Schwester" des Bergsteigens. Anerkannt als der Beste seiner Generation, steht er am Ursprung der Kletterschuhe, aber auch des Zubehörs, das heute für die Praxis unverzichtbar ist. Sowohl körperlich als auch geistig zieht die Disziplin des Kletterns immer mehr Menschen an, und starke Persönlichkeiten werden aus der Masse hervorstechen. Freiklettern, Sportklettern, Bouldern, diese Disziplin ist nicht mehr nur ein einfaches Training zur Vorbereitung auf das Bergsteigen, sondern eine eigenständige sportliche Aktivität.

KLETTERGURTE: FÜR FORTSCHRITTE IN VÖLLIGER SICHERHEIT

Die Klettergurte eignen sich ideal für die Triangulation von Relais. Sie sind vielseitig einsetzbar und werden Ihnen während Ihres gesamten Fortschritts folgen.

Die extrem widerstandsfähigen Klettergurte wurden so konzipiert, dass sie unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden, wie z.B. der Verlängerung eines Ankers oder der Komponente eines Schnellzugs. Tatsächlich wird der Gurt aufgrund seiner Gelenkfunktion zwischen den Karabinern auf jeder Seite eingesetzt und bildet einen Schnellzug. Die Gurte sind extrem steif und werden sowohl beim Klettern als auch beim Bergsteigen verwendet, um dem Kopfbergsteiger das Klettern zu erleichtern. Da sie statisch sind, können sie auf allen Strecken eingesetzt werden, eignen sich aber nicht zur Stoßdämpfung.

Die BLACK DIAMOND schlingen RUNNER-Bänder von 60 oder 120 cm sind multifunktional. Befestigen Sie ihn an Ihrem Gurtzeug und beginnen Sie, vertikal zu klettern. Installieren Sie dank seiner Gurte ein Relais oder verlängern Sie Ihren Ankerpunkt, um Ihren Komfort auf der Strecke zu verbessern. Die CAMP EXPRESS RING-Riemen oder Festmacherringe von 60 bis 120 cm sorgen für Präzision und Solidität, auch unter extremen Bedingungen. Bei Gurtbändern sorgen sie für Steifigkeit und Manövrierbarkeit, damit Sie während Ihres Fortschritts in völliger Sicherheit sind.

Um mit hochwertiger Ausrüstung zu klettern, vergessen Sie nicht, einen Kletterhelm oder Seile und andere Karabiner und Schnellspanner mitzubringen, die Ihnen beim Sichern helfen.