Test

Der Bergsportspezialist!

Trail Kappe

  1. Startseite
  2. Draußen
  3. Trail-Zubehör
  4. Trail Kappe

Die Wandermütze schützt vor Sonne, schlechtem Wetter, aber auch vor Blendung und ist ein unverzichtbares Accessoire für den Sportler. Er ist leicht zu tragen und bleibt gut an seinem Platz, während er den Bewegungen der Läufer folgt. Atmungsaktiv, leicht und schnell trocknend, trägt es zum Komfort und zur Leistungsfähigkeit des Sportlers bei. Um mehr darüber zu erfahren

Lauf- und Trailkappe: ein unverzichtbarer Ausrüstungsgegenstand

Schützen Sie sich vor Sonne, Regen und Wasserspritzern: Die Kappe hat mehrere Funktionen. Welche Modelle sollten Sie zum Laufen wählen? Entdecken Sie die Kriterien, die bei der Wahl einer Trail- und Laufmütze zu berücksichtigen sind, um sich zu allen Jahreszeiten beim Laufen, auf dem Trail und bei Outdoor-Ausflügen effektiv zu schützen.

Warum ist die Kappe für das Laufen unerlässlich?

Vor allem werden wir uns mit den Grundregeln beim Laufen beschäftigen, wie man eine gute Flüssigkeitszufuhr sicherstellt, die Sonne im Zenit meidet und an Sonnenschutzmittel denkt. Was die Ausrüstung betrifft, können Sie eine Salomon-Trail-Mütze oder eine Adidas-Laufmütze tragen, die in mehrfacher Hinsicht sehr nützlich sind: Natürlich spielen sie eine Rolle beim Sonnenschutz, indem sie Hitzschlag und Sonnenbrand auf dem Kopf vermeiden (für diejenigen, die den größten Teil ihrer Haare verloren haben!). Die Kappe ist sehr effektiv zum Kühlen, indem man sie unter kaltes Wasser hält, sobald man eine Wasserstelle überquert. Das Trail-Visier ist als Sonnenblende interessant, um direkte Sonneneinstrahlung abzuwehren und Blendung zu vermeiden. Dieses Zubehörteil eignet sich auch für das Laufen im Regen oder bei Windböen und schränkt die Unannehmlichkeiten ein. Die Kappe absorbiert auch Schweiß, wodurch Schweißtropfen in den Augen vermieden werden. Denken Sie daran, ihn bei den Zielfotos auf Ihren Läufen fest auf den Kopf zu schrauben: die beste Art, eine verpfuschte Frisur zu tarnen!

Wie wählen Sie Ihre Trail-Kappe?

Bequem sollte sie nicht sein, wir suchen eher nach einer leichten Mütze mit wenigen Nähten. Die Trail Buff Mütze zum Beispiel hat den Vorteil, dass sie sich zusammenfalten lässt und so leicht ihren Platz im Laufgürtel findet: perfekt bei unsicherem Wetter. Seitliche Anpassung und Wartung, der Kordelzug oder verstellbare Band sind Vermögenswerte, um eine Anpassung an die Morphologie des Schädels zugeschnitten zu genießen. Vergessen wir nicht den Aspekt der Atmungsaktivität: Die Modelle, die für Ausdauersportarten bestimmt sind, ermöglichen ein schnelles Trocknen, wobei ein Mesh eine optimale Belüftung bietet. Die besten Mützenserien sind echte Laufmützen: Ihre Materialien, Stoffe und Technologien wirken allen Wetterbedingungen effektiv entgegen.

Modelle für jeden Bedarf

Eher leichtes Lauf-Stirnband oder ultra-abdeckende Trail Raidlight-Mütze? Dazwischen sollten Sie eine Allzweckmütze wählen, die einen guten Schutz garantiert, wie die Trucker-Version (Baseballmütze mit gebogenem Schirm). Ihr einziger Nachteil ist der Komfortaspekt beim Tragen mit einer Stirnlampe, aber die Wahl eines Modells, das genau an Ihre Bedürfnisse angepasst ist, kann jeden Mangel an Komfort beheben. Wenn die Sonne nicht viel scheint, ist eine kleine Laufkappe ausreichend. Das Ideal bleibt ein Modell, das vor Sonne und Regen schützen kann und das Tragen einer Lampe ermöglicht, ohne dass es auf einem Trail schmerzhaft ist (wir werden uns in diesem Fall die verschiedenen existierenden Gurtsysteme ansehen). Bei den Visieren ist die flache oder gebogene Variante vor allem eine Frage der individuellen Vorliebe und des Stils, solange die Materialien ausreichend atmungsaktiv sind.

Welches Zubehör komplettiert Ihre Ausrüstung?

Einige Laufzubehörteile sind vorteilhaft, um die Empfindungen und den Komfort auf der Straße/auf dem Trail zu verbessern. Hier finden Sie eine Auswahl an leichtem und funktionellem Zubehör, das so konzipiert ist, dass Sie alles mitnehmen können, was Sie brauchen. Dazu gehören Schutzbrillen, Mützen, Hüte, Handschuhe, Halstücher oder helle und reflektierende technische Kleidung. Verpassen Sie nicht bequeme Schuhe, die an die Art des Geländes und Ihren Schritt angepasst sind, und genießen Sie vernetzte Uhren, Wasserflaschen und Trail-Rucksäcke. Rüsten Sie sich zuverlässig für Ihre Lauf- und Trailsessions aus, mit Produkten, die auf Ihre Morphologie abgestimmt sind.